WETTBEWERB WOHNHAUSANLAGE GROSSEBERSDORF


Die Häuser der Anlage sind als drei Typen konzipiert - acht Reihenhäuser, zwei Punkthäuser, fünf Wohnhäuser. Durch die Staffelung in der Höhe sowie im Grundriss werden die kompakten Baukörper an den Maßstab der Umgebung angepasst, sie positionieren sich spielerisch auf dem Baugrund und öffnen sich Richtung Südwesten. Alle Wohnungen verfügen über einen zugeordneten Außenraum. Mehr als die Hälfte der Wohnungen sind zweiseitig belichtet und belüftet. Die öffentlichen Freiräume sind durch einen zentralen Spielplatz, eine Ruhezone mit Blick auf den Ortskern und einem bespielbaren Platz im Süden erlebbar. Durch eine Tiefgarage ist die Siedlung weitestgehend autofrei.

PROJEKTDATEN:
AUFGABE geladener Wettbewerb, 3.Platz
PROGRAMM Wohnbau 83 Wohnungen, 6650 m² Wnfl.
AUSLOBER NBG
TEAM Christiane Laimer I Harald Maurer I Bernhard Schmidt I Ida M. Lussy
zurück