Kindergarten Hadres


Der eingeschossige Kindergarten nimmt die Maßstäblichkeit der Umgebung durch die Gliederung des Baukörpers auf und bietet optimale Blickbeziehungen, Belichtung und Verbindung von Innen und Außen. Die Gruppenräume sind als einzelne Bauteile mit Satteldächern und einem Halbgeschoß als Rückzugsbereich ausgebildet, die voneinander durch die Terrassen getrennt sind. Die Garderoben und sanitärräume der Kinder sind direkt von den Terrassen und dem Garten erreichbar. Im Außenbereich kann der Spielplatz bestehen bleiben und wird durch eine Erlebnislandschaft und eine Laufradstrecke ergänzt.

Projektdaten

AUFGABE geladener Realisierungswettbewerb, 3.Platz
PROGRAMM Kindergarten mit Freiflächen
AUSLOBER Marktgemeinde Hadres
TEAM Christiane Laimer | Harald Maurer | Bernhard Schmidt | Ida M. Lussy
3D-RENDERING A3ZO
zurück